Der Sommer beginnt, die Temperaturen steigen und auch die Motivation an Bewegung! Egal ob Laufen, Rad fahren oder Wandern, die Ernährung spielt dabei eine wesentliche Rolle. Dies gilt nicht nur im Leistungssport sondern auch im Hobbysport, denn nur mit einer ausgewogenen Ernährung macht Sport auch richtig Spaß. Wie wichtig Kohlenhydrate dabei sind, wissen unsere Partner von den healthdoctors, Dr. med. Martin Reschl und Dominique Heimlich:alt© Foto: healthdoctors

Warum Eat the Ball®, warum gesunde Kohlenhydrate?!

Für Sportler sind Kohlenhydrate essentiell, um stets Erfolge zu haben. Ganz besonders wichtig ist hierbei Glukose. Diese wird in Energie umgewandelt und gibt dir die Kraft um durchzuhalten, schneller und besser Sport zu betreiben. Du benötigst Glukose für die ideale Fettverbrennung während der Belastung. Du kannst unbegrenzt Fett speichern aber nicht Glukose. Daher müssen die Speicher vor und nach dem Training/Wettkampf aufgefüllt werden.
Wichtig ist, dass Du Deine Kohlenhydratzufuhr schon 1-3 Tage vor dem Lauf erhöhst und Deinem Körpergewicht anpasst, ca. 7-10 Gramm pro Kg Körpergewicht.
Nach dem Sport solltest Du Deine Speicher unbedingt auffüllen und eine Mahlzeit zu Dir nehmen, die Kohlenhydrate, Proteine und Vitamine kombiniert. Hierfür empfehlen wir das Brot von Eat the Ball® da es rein natürlich ist, wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthält und durch die schonende Herstellung leicht verdaulich ist. Eat the Ball® ist aus hochwertigen Zutaten hergestellt und füllt deine Kohlenhydratspeicher perfekt auf!
Ein perfektes Rezept, um alle nötigen Inhaltsstoffe nach der Belastung wieder aufzunehmen ist der von unserem Head of Food Designer, Harry Albel, gemeinsam mit den healthdoctors entwickelte Run-VCM Burger:

alt
>> Zum Rezept!

Powerfrau – Sajeh

Sajeh Tavasolie ist eine der Sportlerinnen die ihre Leistung durch gezielte Ernährung stetig verbessert. Sie ist Captain der adidas Runners Vienna, Trainerin des neuen Trendworkouts BREAKLETICS®, eine Kombination aus funktionalem Training mit Breakdance Elementen, und betreibt leidenschaftlich Kraftsport. Für diesen Mix aus Ausdauer- und Kraftsport ist eine ausgewogene Ernährung natürlich essentiell.

alt © Foto: Sajeh

Sajeh hat das Brot von Eat the Ball® aufgrund der Natürlichkeit und Bekömmlichkeit bereits in ihre Ernährung integriert, um die Kohlenhydratzufuhr für ihren Sport optimal zu gestalten und stets genügend Energie zu haben. Wie sie Eat the Ball® am liebsten isst und wann erfährst Du auf ihrem Blog.

Für alle unter euch, die neben Kohlenhydrate besonders auf eine proteinreiche Ernährung achten gibt es jetzt was Neues: den Eat the Ball® PROTEIN boosted mit 22g Eiweiß und nur 3g Fett! Das eiweißreiche Brot gefüllt mit feinster Vanille Creme ist ideal für alle Fitness – Fans, die viel Wert auf eine proteinreiche Ernährung legen. Es ist der perfekte Snack nach einer anstrengenden Sport- oder Yogaeinheit, da es den Muskel- und Knochenaufbau fördert!

>> zum Shop!